Meine Angebote » Frauencoaching

Frauencoaching

Man sollte meinen, Frau und Beruf ist heutzutage kein Thema mehr! Aber wenn man dann genauer hinschaut, stehen Frauen heute unter noch einem größeren Druck als früher, da nun von ihnen erwartet wird, dass sie BEIDES bravourös meistern! Als Vorbilder dienen hier Vorzeigemütter wie Filmstar Angelina Jolie, Model Heidi Klum oder die Bundesministerin für Arbeit und Soziales Ursula von der Leyen.

Von deren Möglichkeiten ist die „normale Frau“ aber weit entfernt:

  • Ein Kindermädchen ist nicht finanzierbar.
  • Öffentliche Betreuungsplätze wie Krippen, Kindergärten und Horte sind rar.
  • Die Kinder können nicht in die Arbeit (Filmset) mitgenommen werden.
  • Die Arbeitgeber sind kaum zu Konzessionen an Mütter bereit.
  • Mütter arbeiten oftmals in schlecht bezahlten Teilzeitarbeitsplätzen.
  • Trotz allem haben berufstätige Mütter immer noch den Touch der „Rabenmutter“
  • Die Mütter werden aufgerieben in der Hetze zwischen Beruf, Familie und Haushalt.
  • Ein permanentes schlechtes Gewissen ist der ständige Begleiter!

Hier möchte ich mit Ihnen arbeiten:

  • Wir suchen gemeinsam nach einer realistischen Planung.
  • Wir schauen uns Ihr Netzwerk an und wie Sie es zu Ihrer Unterstützung einsetzen können.
  • Wir gehen Ihre Schuldgefühle an und lösen sie auf.